Hue

Da wir die Umgebung am Abend unserer Ankunft schon erkundet hatten, machten wir uns am nächsten Tag auf den Weg zum nächsten UNESCO Kulturerbe: Die Zitadelle von Hue. Diese war im 18. Jahrhundert Sitz der Kaiser der Nguyen-Dynastie.  Der Kaiserpalast wurde nach dem Vorbild der verbotenen Stadt in Peking (Ming-Dynastie) errichtet. Um dorthin zu kommen, liehen wir uns diesmal Fahrräder. Wieder einmal mussten wir uns durch den (für uns Europäer) lebensgefährlichen Verkehr kämpfen, denn es scheint hier wirklich keine Regeln zu geben. Unser Motto lautete: Augen zu und durch 🙂 Schon von weitem erblickten wir den eindrucksvollen Eingang zur Zitadelle. Als erstes gingen wir schnurstracks zum Info-Center, in der Hoffnung etwas mehr über die Geschichte zu erfahren. Dort konnten wir aber nur einen 3D-Flug (mit 3D-Brille) über die alte Stadt unternehmen. Das war ganz cool, aber mehr Infos bekamen wir deswegen auch nicht 🙂 Also erkundeten wir die zum Teil sehr schönen, zum Teil zerstörten Ruinen auf eigene Faust. Die Zitadelle wurde im Vietnamkrieg sehr in Mitleidenschaft gezogen und Spuren davon sieht man heute noch. Es war unglaublich heiß an dem Tag und unserer Strecke bot kaum Schattenplätze. Durch das viele Laufen und die Wahnsinnshitze waren wir zum Schluss gebadet in Schweiß. Das machte dann wirklich keinen Spaß mehr. Also gingen wir noch etwas essen und dann zurück ins Hostel um zu duschen.

Da Max und ich unbedingt noch einen Zwischenstopp vor der Halong-Bucht machen wollten, war dies vorerst unser letzter Abend als Gruppe. James werden wir in Hanoi zum letzten Motorrad-Loop wiedersehen, die anderen beiden fliegen früher heim als wir. Also ließen wir es nochmal richtig krachen und gingen nochmal richtig feiern. Das war der perfekte Ausklang für wunderschöne eineinhalb Monate gemeinsames Reisen, mit vielen schönen gemeinsamen Momenten. Wir sind froh, dass wir auf unserer Reise nicht nur die Welt entdeckt haben sondern auch gute Freunde gewonnen haben.

IMG_7088


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s