Lima

Nach Weihnachten ging es dann direkt nach Lima. Die erste Nacht verbrachten wir bei (Tamaras) Verwandten, die mit uns gleich mal durch komplett Lima gefahren sind, um uns die Stadt zu zeigen 🙂 Für einen Besuch des historischen Zentrums hatten wir aber einen sehr schlechten Zeitpunkt erwischt. Wegen politischen Demos gegen den Präsidenten wurde der komplette Plaza de Armas (das Zentrum jeder größeren Stadt) fast für eine ganze Woche gesperrt. Da es zu gewaltsamen Ausschreitungen zwischen der Polizei und den Demonstranten gekommen ist, wurde den Touristen abgeraten sich in der Nähe aufzuhalten. Zum Glück haben wir unser Hostel für die nächsten Nächte in Miraflores gebucht. Für uns sowieso die perfekte Wahl – modern, sicher und in Strandnähe! Da wir schon hier waren, beschlossen wir gleich bis Silvester zu bleiben. Wir haben uns die 2000 Jahre alte Ruine Huaca Pucllan angeschaut, die Skelette in den Katakomben unter der Franzisaner Kirche bestaunt, sind bis nach Barranco (Künstlerviertel) spaziert, waren in einem Salsa-Club, haben die Surfer am Strand beobachtet und konnten schlussendlich doch noch zum Plaza de Armas 🙂 Kurz gesagt: Wir hatten eine tolle Zeit in Lima! Die Stadt ist zwar relativ teuer und seeeehr chaotisch (vor allem auf den Straßen) aber trotzdem interessant und facettenreich! Das alte Jahr haben wir in unserem Lieblingsrestaurant (Indisch) und dann in einer coolen Pisco-Bar verabschiedet. Um 12 Uhr gingen wir dann runter an den Strand, um das große Feuerwerk zu sehen. Es war gigantisch mit so vielen Leuten den Countdown einzuläuten und ins Jahr 2018 zu starten. In diesem Sinne Feliz Año Nuevo an alle! Für uns war 2017 sicher eines der spannendsten und ereignisreichsten Jahre überhaupt. Wir haben die beste Entscheidung unseres Lebens getroffen und genießen jeden Tag in vollen Zügen. Wir sind gespannt was wir 2018 noch so alles erleben dürfen 🙂 Jetzt geht es erstmal weiter nach Huaraz!

Miraflores!

Beachside und Park der Liebe!

Barranco!

Huaca Pucllana!

Historisches Zentrum (Plaza de Armas)!

Silvester und der Tag danach 🙂


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s